Social Media Gema macht Stimmung gegen Kritiker

Die Gema hat das Internet entdeckt: In einem internen E-Mail-Newsletter an 33.000 Mitglieder informiert die Verwertungsgesellschaft über Proteste gegen ihre Tarifreform. Gegen Demonstrationen könne man nicht vorgehen, doch auf Netz-Protest wolle man "schnell und schlagkräftig" reagieren.
Protest gegen die Gema (am 25. August in Berlin): Tarifreform erzürnt Musikfans

Protest gegen die Gema (am 25. August in Berlin): Tarifreform erzürnt Musikfans

Foto: Jörg Carstensen/ dpa
meu