Pfeil nach rechts

Gerätekennungen im Web FBI bestreitet iPhone-Datenklau

Hacker haben eine Million eindeutige Kennungen von iPhones und iPads ins Netz gestellt und geben sogar an, an weitere elf Millionen Datensätze gelangt zu sein - angeblich stammen sie von einem FBI-Rechner. Die US-Bundespolizei dementiert das.
Textdatei mit Apple-Gerätekennungen: Unbekannte haben die Daten im Netz veröffentlicht

Textdatei mit Apple-Gerätekennungen: Unbekannte haben die Daten im Netz veröffentlicht

SPIEGEL ONLINE
ore