Werbung nach Totgeburt Trauernde Mutter schreibt bewegende Anklage gegen Tech-Konzerne

Eine US-Journalistin verliert ihr Kind vor der Geburt - und bekommt im Netz weiter Werbung für Schwangere und Mütter angezeigt. Ihren Ärger darüber dokumentiert sie in einem Twitter-Post, der gerade viral geht.
Smartphone mit Facebook-Logo

Smartphone mit Facebook-Logo

Foto: Oliver Berg/ picture alliance / Oliver Berg/dpa
mbö