Google-Betriebssystem Deutsche Forscher finden Datenleck in Android

In Googles Handy-Betriebssystem tut sich ein mächtiges Loch auf: Wer mit einem Android-Smartphone oder -Tablet in einem offenen W-Lan unterwegs ist, öffnet damit Kalender, Kontakte und online gespeicherte Fotos für böswillige Angreifer. Betroffen sind 99 Prozent aller Android-Geräte.
Android-Maskottchen: Googles Handy-Betriebssystem hat ein Sicherheitsproblem

Android-Maskottchen: Googles Handy-Betriebssystem hat ein Sicherheitsproblem

Foto: REUTERS

Verteilung von Android-Versionen im April 2011

Android-Version Anteil (%)
1.5 2,3
1.6 3,0
2.1 24,5
2.2 65,9
2.3 1,0
2.3.3 3,0
3.0 0,3

Mobilfunk: Marktanteile von Smartphone-Plattformen Deutschland 2011

OS Marktanteil März 2011 (%) Marktanteil Januar 2011 (%) Impressions März 2011 (Mio.) Impressions Januar 2011 Veränderung %
Android 49,7 24,6 257,8 115,6 123,1
iPhone OS 30,1 39,1 156,0 183,7 -15,1
Symbian OS 6,9 13 36,0 61,2 -41,2
RIM OS 2,1 1,9 10,7 9,1 16,9
Nokia OS 1,8 2,5 9,5 11,9 -20,0
andere 9,4 18,8 48,7 88,8 -45,2
Quelle: InMob Mobile Insights, Basis der Auswertung sind 518,7 Millionen inMobi-Werbeeinblendungen auf Mobilgeräten in Deutschland im März 2011 und 470,3 Millionen Werbeeinblendungen im Januar