Google-Buchsuche Bundesregierung erhebt Einspruch

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat sich in den laufenden Streit um Googles Buchdigitalisierungsprojekt Book Search eingemischt. Rechtzeitig vor Ablauf der Einspruchsfristen versucht sie, deutsche Autoren und Verlage aus dem Kompromissvertrag von Google mit den US-Verlagen herauszunehmen.
Nicht einverstanden mit Googles Buchsuche: "Erst tun, dann fragen" geht nicht, meint Bundesjustizministerin Brigitte Zypries

Nicht einverstanden mit Googles Buchsuche: "Erst tun, dann fragen" geht nicht, meint Bundesjustizministerin Brigitte Zypries

Foto: A3818 Klaus-Dietmar Gabbert/ dpa
AP/dpa/pat