Internes Schreiben Google-Mitarbeiterinnen sehen sich nach Protesten abgestraft

Weltweit haben Google-Mitarbeiter gegen sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz demonstriert. Zwei Organisatorinnen der Proteste geben nun an, vom Unternehmen dafür bestraft zu werden. Google dementiert die Vorwürfe.
Google-Mitarbeiter beim Streik am 1. November in San Francisco

Google-Mitarbeiter beim Streik am 1. November in San Francisco

Foto: Eric Risberg/ AP