W-Lan-Mitschnitte Entwickler ließ Street-View-Autos in Netzen schnüffeln

Es war kein Versehen: Ein Google-Mitarbeiter saugte mit Street-View-Autos systematisch Daten aus W-Lan-Netzen, um mit diesen Informationen andere Google-Dienste zu verbessern. Mehrere Kollegen wussten davon, wie aus einem Bericht der US-Aufsichtsbehörde FCC hervorgeht.
Street-View-Auto (2008 in Berlin): Schlamperei beim Werbe-Konzern

Street-View-Auto (2008 in Berlin): Schlamperei beim Werbe-Konzern

Foto: dapd