200.000 Nutzer betroffen Berliner Lieferdienst Gorillas räumt Datenpanne ein

Das Hackerkollektiv »Zerforschung« hat erneut Schwachstellen bei einem Bringdienst aufgedeckt: Diesmal waren die Namen sowie die Kontakt- und Bestelldaten von 200.000 Gorillas-Kunden frei im Netz abrufbar.
Gorillas-Fahrradkurier: Der Dienst hat eine Datenpanne eingeräumt

Gorillas-Fahrradkurier: Der Dienst hat eine Datenpanne eingeräumt

Foto: Arnulf Hettrich / imago images
pbe/dpa