Zug 19, weiß: Sxf7. Ein mutiges Figurenopfer. In der Pressekonferenz meinte Kramnik: "Ich ließ mich von der Schönheit der Varianten verlocken. Wenn es funktioniert hätte, wäre es die schönste Partie meines Lebens geworden." Die Idee des Opfers ist es, den schwarzen König aus der Rochadestellung zu locken und dann Matt zu setzten. Kramnik hatte für den vorbereitenden Zug 17.Se4 43 Minuten nachgedacht, dann noch einmal 15 Minuten für den 19.Zug. [

Zug 19, weiß: Sxf7. Ein mutiges Figurenopfer. In der Pressekonferenz meinte Kramnik: "Ich ließ mich von der Schönheit der Varianten verlocken. Wenn es funktioniert hätte, wäre es die schönste Partie meines Lebens geworden." Die Idee des Opfers ist es, den schwarzen König aus der Rochadestellung zu locken und dann Matt zu setzten. Kramnik hatte für den vorbereitenden Zug 17.Se4 43 Minuten nachgedacht, dann noch einmal 15 Minuten für den 19.Zug. [