Hack-Attacke auf Georgien Ehrenamtliche Angriffe

Parallel zum Kaukasus-Krieg gerieten in den vergangenen Tagen auch Web-Seiten aus Georgien unter Beschuss. Schnell kam der Vorwurf, Russland habe den ersten Cyberwar entfesselt. Das war wohl gar nicht nötig: Die Angriffe kamen wahrscheinlich von persönlich motivierten Hackern.