USA Hacker erbeuten Daten von Millionen T-Mobile-Kunden

Auf einen Dienstleister von T-Mobile USA ist ein Hackerangriff verübt worden. Die Angreifer erbeuteten Datensätze von rund 15 Millionen Kunden - allerdings keine Kreditkartennummern.
T-Mobile-Laden in Los Angeles: Datensätze von 15 Millionen Kunden erbeutet

T-Mobile-Laden in Los Angeles: Datensätze von 15 Millionen Kunden erbeutet

Foto: FRED PROUSER/ REUTERS
nck/dpa/Reuters