Angriffe auf kritische Infrastrukturen Hacker wollen Cyber-Hilfswerk gründen

Sollten Deutschlands kritische Infrastrukturen von Hackern lahmgelegt werden, gäbe es zu wenige Katastrophenhelfer, sagt Johannes Rundfelt. Zusammen mit anderen Aktivisten will er eine Art Cyber-THW aufbauen.
Ein Interview von Patrick Beuth
Johannes Rundfeldt: "Die Einsätze müssen rein defensiv, zivil und gemeinnützig sein"

Johannes Rundfeldt: "Die Einsätze müssen rein defensiv, zivil und gemeinnützig sein"

Foto: Sanjar Khaksari
Zur Person
Mehr lesen über