Harry und die Hacker Potter-Ende im Netz aufgetaucht

Hacker Gabriel macht seine Drohung wahr. Er veröffentlicht das angebliche Ende des letzten "Harry Potter"-Bandes im Netz und zitiert dabei Papst Benedikt XVI. Verleger Bloomsbury hüllt sich in Schweigen.
Serverprobleme: Die Klick-Kurve der Webseite seit Veröffentlichung des mutmaßlichen Endes von "Harry Potter And The Deathly Hallows"

Serverprobleme: Die Klick-Kurve der Webseite seit Veröffentlichung des mutmaßlichen Endes von "Harry Potter And The Deathly Hallows"