11. September 2001 Frau findet nach 13 Jahren Besitzer eines Hochzeitsfotos

Seit 13 Jahren war Elizabeth Stringer Keefe auf der Suche nach dem Besitzer eines zerfledderten Hochzeitsfotos, das 2001 in den Trümmern des World Trade Center gefunden worden war. Erfolglos - bis das Internet ihr zu Hilfe eilte.

World Trade Center am 11. September 2001: Hochzeitsfoto nach 13 Jahren enträtselt
AP

World Trade Center am 11. September 2001: Hochzeitsfoto nach 13 Jahren enträtselt

Ein Storify von Niklas Weith




insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
GoBenn 13.09.2014
1.
Das "Soziale Internet". Alles klar. War vorhin im sozialen Supermarkt und hab mit der Frau an der Käsetheke geplaudert. Auch nett. Sozial eben.
kampfgandi 13.09.2014
2. Beharrlichkeit führt zum Erfolg
Eine wundervolle Geste in der heutigen Zeit. Die Frau hat sicher mehr gefunden als nur den Besitzer des Fotos.
Antaguar 14.09.2014
3.
Ich muss dem Vorredner zustimmen. Wenn ich auf der Suche nach dem Besitzer des Photos bin, dann habe ich es verloren und möchte den finden, der es nun in seinem Besitz hat. die Frau war tatsächlich aber im Besitz des Bildes und suchte nach dem Eigentümer! Das ist was vollkommen anderes.
e-mobil 14.09.2014
4. Darf sie das überhaupt?
Durfte sie das Bild, ohne die Einwilligung der abgebildeten Personen öffentlich machen? In Deutschland wäre das wohl nicht erlaubt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.