Tech-Tricks der Demonstranten in Hongkong Mit Tinder gegen die Staatsmacht

Die Überwachung in China ist extrem, doch die Demonstranten in Hongkong führen die Sicherheitskräfte immer wieder in die Irre. Dafür nutzen sie spezielle Apps - auch Tinder oder Pokémon Go.
Ein per AirDrop in U-Bahnen verbreitetes Bild fordert Menschen auf, sich am Flughafen Hongkong zu versammeln

Ein per AirDrop in U-Bahnen verbreitetes Bild fordert Menschen auf, sich am Flughafen Hongkong zu versammeln

Foto: Airdrop