Medizintechnik Sicherheitslücken in mehreren Infusionspumpen entdeckt

Ein Experte hat zum wiederholten Mal Sicherheitsmängel bei Infusionspumpen entdeckt: Er warnt, Hacker könnten Geräte des Herstellers Hospira manipulieren und so Medikamentendosierungen erhöhen.
Infusionspumpe von Hospira: Ein Forscher warnt vor Sicherheitslücken

Infusionspumpe von Hospira: Ein Forscher warnt vor Sicherheitslücken

Foto: Hospira
abr
Mehr lesen über