Pfeil nach rechts

Nach Spionagevorwürfen Huawei will sich US-Überprüfung stellen

Huawei geht in die Offensive: Um sich von westlichen Spionageverdächtigungen freizumachen, bietet das chinesische Unternehmen umfangreiche Kooperation mit Behörden an - und will sogar Firmengeheimnisse preisgeben.
Huawei-Logo: "Wir sind offen"

Huawei-Logo: "Wir sind offen"

DPA
mak/cis/dpa