In eigener Sache Warum SPIEGEL ONLINE den Oldie-Browser ignoriert

Schneller surfen, entspannt browsen: Moderne Netznavigatoren sind fixer und vor allem sicherer als ihre Vorgänger. Dennoch nutzt eine Minderheit den zehn Jahre alten Internet Explorer 6 - SPIEGEL ONLINE wird in Zukunft seine Website nicht mehr speziell für diesen Uralt-Browser anpassen.

Logos von Web-Browsern: Neue Programme für mehr Sicherheit im Netz

Logos von Web-Browsern: Neue Programme für mehr Sicherheit im Netz


Es ist Zeit, sich vom Internet Explorer 6 zu verabschieden - das verkündet ausgerechnet Microsoft. 2001 hat das Unternehmen den Internet-Browser veröffentlicht, seit Mai 2011 fleht Microsoft die Kunden an, dieses Programm doch bitte nicht mehr zu benutzen. Der Konzern hat sogar eine Warn-Website eingerichtet. Auf theie6countdown.com können Nutzer lesen, warum sie nun wechseln sollten: Neue Versionen garantieren "mehr Sicherheit" - in der Tat warnte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik mehrfach vor Lücken im Internet Explorer.

Abgesehen von der Sicherheit birgt der Uralt-Browser IE6 ein ganz praktisches Problem: Er kann die meisten Websites heute gar nicht mehr korrekt darstellen. Der IE6 hält sich nicht an Web-Standards, die alle anderen modernen Browser beherrschen. Weil der IE6 noch so weit verbreitet ist (weltweit lag der Marktanteil laut Net Applications im Mai 2011 bei fast elf Prozent), erstellen viele Anbieter von Websites mit großem Aufwand spezielle Versionen ihres Angebots für den Microsoft-Oldie.

Auch SPIEGEL ONLINE bietet eine IE6-Version des Angebots - noch. Wir werden diese Spezialversion in den kommenden Wochen einstellen. Danach kann die Seite im IE6 merkwürdig aussehen, einige Elemente werden womöglich komplett fehlen. Wir bitten unsere Leser deshalb, einen aktuellen Browser zu installieren. Einen Überblick der gängigen Software finden Sie hier.

Aktuelle Versionen der fünf am häufigsten genutzten Browser können Sie kostenlos von den Seiten der Anbieter laden:

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.