Sachsen-Anhalt Internethetze gegen Walter Lübcke - Mann muss 1500 Euro Strafe zahlen

Ein Mann aus Naumburg in Sachsen-Anhalt muss eine Geldstrafe zahlen, weil er im Internet hetzte: Im Zusammenhang mit einer Wahlkampfveranstaltung des später ermordeten Walter Lübcke hatte er dazu aufgerufen, handgreiflich gegenüber dem Politiker zu werden.
"Aus Worten folgen Taten, aus Drohungen wird Ernst" - Banner in Frankfurt am Main (Archivbild)

"Aus Worten folgen Taten, aus Drohungen wird Ernst" - Banner in Frankfurt am Main (Archivbild)

Foto: Sebastian Kramer/ dpa
pbe/dpa