IT-Sicherheitsbericht Vorhang auf für den Cyber-Minister

Mit dem Cyber-Abwehrzentrum will Innenminister Friedrich Attacken aus dem Netz bekämpfen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik listet termingerecht auch jede Menge Gefahren auf. Die Regierung will Tatkraft demonstrieren - und warnt vor allem vor den sogenannten Botnetzen.
Friedrich (mit Demonstranten gegen Vorratsdatenspeicherung): Start für den Cyber-Minister

Friedrich (mit Demonstranten gegen Vorratsdatenspeicherung): Start für den Cyber-Minister

Foto: Wolfgang Kumm/ dpa