Piratinnen-Buch "Klick mich" Verloren im Faselmorast

Das Interessanteste an diesem Buch ist das Vorschusshonorar: 100.000 Euro soll das Piraten-Vorstandsmitglied Julia Schramm für ihr Bekenntniswerk "Klick mich" bekommen haben - mehr als Bettina Wulff für "Jenseits des Protokolls". Warum bloß? Das Buch ist ein Desaster.
Piraten-Vorstandsmitglied Schramm: Schwall aus Plattitüden und Referenzen

Piraten-Vorstandsmitglied Schramm: Schwall aus Plattitüden und Referenzen

Foto: dapd
Mehr lesen über