Pfeil nach rechts

WikiLeaks-Gründer Schweden lässt zwei Vorwürfe gegen Assange fallen

Schweden hat einen Teil der Ermittlungen gegen WikiLeaks-Gründer Julian Assange eingestellt. Die Vorwürfe der sexuellen Belästigung und Nötigung sind verjährt - jene wegen Vergewaltigung werden aber weiter verfolgt.
Assange (auf einer Videoleinwand im März 2015): Vorwürfe verjährt

Assange (auf einer Videoleinwand im März 2015): Vorwürfe verjährt

AFP
fab/dpa/Reuters

Mehr lesen über

Verwandte Artikel