Fake-Termineinladungen Web.de und GMX bekämpfen Kalender-Spam

Gefälschte Termineinladungen im Kalender sind problematisch: Wer zusagt, wird genervt. Wer absagt, zeigt immerhin, dass die Adresse aktiv ist. Jetzt gehen die Provider gegen das Phänomen vor.
juh/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel