Neue Schadsoftware Trojaner "Gauss" späht Bankdaten aus

Sicherheitsexperten haben bei der Analyse des Schadprogramms "Flame" eine spezielle Anpassung entdeckt: Ein Trojaner namens "Gauss" späht Transaktionen beim Online-Banking aus. Betroffen sind weltweit mehrere tausend Rechner - es besteht kein Zweifel, dass es sich um eine Cyber-Waffe handelt.
Screenshot: Entschlüsselte "Gauss"-Konfiguration

Screenshot: Entschlüsselte "Gauss"-Konfiguration

Foto: Kaspersky Lab
Mit Material von dpa