Falschinformationen zu Covid-19 YouTube sperrt Ken Jebsens Kanal endgültig

Der Kanal KenFM lässt sich auf YouTube nicht mehr aufrufen: Nach einem dritten Verstoß gegen ihre Plattform-Richtlinien hat die Google-Tochter den Kanal von Ken Jebsen geschlossen.
Von YouTube bestraft: Ken Jebsen

Von YouTube bestraft: Ken Jebsen

Foto:

Felix Zahn / dpa

pbe/dpa