SPIEGEL ONLINE

Neuseeland Kim Dotcom bekommt Geld und Autos zurück

Ein Gericht in Neuseeland hat Kim Dotcom Teile seines beschlagnahmten Vermögens zurückgegeben - darunter Luxusautos und Bargeld. In den USA soll dem umstrittenen Internet-Unternehmer der Prozess gemacht werden.
Fotostrecke

Parteitreffen: Internet-Party bei Kim Dotcom

Foto: Nigel Marple/ Reuters
Fotostrecke

Megaupload: Der Millionär und sein Fuhrpark

Foto: AP
ore/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel