Gerichtsurteil Neuseeland muss Kim Dotcom 53.000 Euro Schadensersatz zahlen

Internetunternehmer Kim Dotcom hat vor Neuseelands Menschenrechtsgericht einen Sieg errungen: Der Staat muss Schadensersatz zahlen. Ein anderer juristischer Streit ist damit aber wohl nicht vom Tisch.
Kim Dotcom (Archiv)

Kim Dotcom (Archiv)

Foto: Stringer New Zealand/ Reuters
Geschichte einer Karriere: Aufstieg und Fall des Kim Dotcom
Foto: Mathias Ortmann
Fotostrecke

Geschichte einer Karriere: Aufstieg und Fall des Kim Dotcom

gru/dpa