Pfeil nach rechts

Kinderporno-Bekämpfung Von der Leyen hält an Web-Filter fest

Familienministerin Ursula von der Leyen sieht keine grundlegenden technologischen oder rechtlichen Hürden für den geplanten Web-Filter gegen Internet-Seiten mit Kinderpornografie. Ein kritisches Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages bezeichnete die Ministerin als "unterirdisch".

Filtertechnik: So können Provider Websites blockieren

cis/ddp