Kinderpornografie im Gmail-Postfach Google-Hinweis führt zu Festnahme

Offenbar aufgrund eines Hinweises von Google haben amerikanische Polizisten einen Mann festgenommen, der wohl im Besitz von Kinderpornografie war. Aber woher wusste Google überhaupt von den Bildern?
Google-Schriftzug (in Brüssel): Angeblich Hinweis auf Kinderpornografie-Besitz gegeben

Google-Schriftzug (in Brüssel): Angeblich Hinweis auf Kinderpornografie-Besitz gegeben

Foto: GEORGES GOBET/ AFP
fko