Kinderpornografie-Studie Immer mehr, immer brutaler

Die britische Internet Watch Foundation meldet einen Anstieg kinderpornografischer Angebote im Internet. Die meisten Online-Kinderpornos kommen aus den Vereinigten Staaten und Russland - viele Seiten sind seit Jahren online, trotz mehrfacher Hinweise an Ermittlungsbehörden.