Podcast Cover
__proto_kicker__
__proto_headline__

Netzteil - Der Tech-Podcast "Können mich Hacker auf Sexseiten verfolgen?"

Welche Arbeitszeiten haben Hacker? Und wie kann ich mich schützen? Zum Start der neuen Staffel des Netzteil-Podcasts beantworten zwei IT-Expertinnen Fragen rund ums Hacking.
Ein Podcast von Max Hoppenstedt

Wie wird man eigentlich Hacker? Kann Hacking Spaß machen? Und wieso gibt es in der Branche so wenige Frauen? Das Netz hat viele Fragen - diesmal zum Thema Hacking: Nutzerinnen und Nutzer stellen sie auf Plattformen wie Gutefrage.net oder Reddit - und wir stellen sie dann Experten. In der ersten Folge der vierten "Netzteil"-Podcasts antworten die beiden IT-Sicherheitsexpertinnen Sandra Steinitz und Klara Weiand.

Im Gespräch mit ihnen geht es um diejenigen, die professionell mit Hacking zu tun haben. Sei es als Forensikerinnen, IT-Sicherheitsforscher oder als kriminelle Hacker, die Computerangriffe zu ihrem Beruf gemacht haben und dabei mitunter auch zu ganz regulären Bürozeiten arbeiten.

Podcast „Netzteil“ abonnieren

Sie können „Netzteil“ in allen Podcast-Apps kostenlos hören und abonnieren. Klicken Sie dafür einfach auf den Link zu ihrer Lieblings-App:

Und abonnieren Sie dann den Podcast, um keine Folge zu verpassen. Wenn Sie lieber eine andere Podcast-App nutzen, suchen Sie dort einfach nach „Netzteil“. Den Link zum RSS-Feed finden Sie hier .

So berichtet Klara Weiand, die als IT-Forensikerin für ein internationales Beratungsunternehmen arbeitet, dass die Annahme falsch sei, dass Hackingangriffe immer technisch spektakulär seien. Zwar könne man auch mit Kältespray bisweilen Spektakuläres erreichen, die größte Schwachstelle sei aber immer noch der Mensch.

Wie man Lücken in IT-Systemen findet, weiß auch Sandra Steinitz, da sie beruflich als Penetration-Testerin bei einer deutschen Bank arbeitet. Als Pen-Testerin wird sie dafür bezahlt, Schwachstellen zu entdecken, um so die Systeme sicherer zu machen. Im Podcast berichtet sie zusammen mit Weiand, warum es nervig sein kann, Auftraggebern von IT-Schwächen zu erzählen und welche ethischen Grenzen es zwischen guten und kriminellen Hackern gibt.

Darum geht es im "Netzteil"

Auch in der vierten Staffel des Netzteil-Podcasts widmet sich die Redaktion des Netzwelt-Ressorts verschiedenen Tech-Themen. Zusammen mit Expertinnen und Experten beantworten wir wieder Fragen von Internetnutzerinnen und -nutzern zu Themen wie Quantencomputern, Wikipedia oder Plattformen zum Austausch von Nacktbildern.

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.

Abonnieren bei

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.