Kommunikation in Iran USA bremsen Twitter-Wartungsarbeiten

Eigentlich mischt sich die US-Regierung nicht in die Unruhen in Iran ein - und hat jetzt doch interveniert: Das Außenministerium bat den Kurznachrichtendienst Twitter, Wartungsarbeiten zu verschieben, damit Iraner die Plattform ohne Unterbrechung nutzen können.

Twitter

can/Reuters