Internetwährung Chinas Zentralbank will Konten von Bitcoin-Händlern schließen

Chinas Zentralbank geht weiter gegen Bitcoin vor. Schon Mitte April sollen die Konten von 15 Händlern geschlossen werden, berichtet ein Wirtschaftsmagazin. Das wäre ein weiterer Rückschlag für die Kryptowährung.
Bitcoin (Symbolbild): China will den Handel verbieten

Bitcoin (Symbolbild): China will den Handel verbieten

Foto: JIM URQUHART/ REUTERS
fkn