Künstliche Intelligenz Denkkraft ohne Selbstbewusstsein

Wenn Maschinen in Denkdisziplinen Menschen schlagen, flammt stets die Diskussion um künstliche Intelligenz neu auf. Für manche ist das eine Verheißung, für andere ein Alptraum. Aber vor allem ist es ein Irrtum: Wir unterschätzen, wie überlegen wir der Maschine eigentlich sind.
Mensch (von Leonardo da Vinci): Was er selbst nicht kann, schafft er mit Werkzeugen

Mensch (von Leonardo da Vinci): Was er selbst nicht kann, schafft er mit Werkzeugen

Foto: Hulton Archive/ Getty Images
Fotostrecke

Supercomputer gegen Mensch: Watson spielt Jeopardy

Foto: AP/ Jeopardy Productions