Bundesregierung Kein pauschaler Schadensersatz bei lahmem Internet

Viele Internetnutzer klagen über gebrochene Geschwindigkeitsversprechen ihrer Provider. Nach SPIEGEL-Informationen sieht die Regierung für eine Entschädigung dennoch keinen Handlungsbedarf.
Grünen-Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner

Grünen-Bundestagsabgeordnete Tabea Rößner

Foto: imago/ Metodi Popow
Mehr lesen über