Es gibt einen guten Grund für "Late Night Berlin" mit Klaas

Von Maren Schwarz
Foto: dpa