Reaktion auf SPIEGEL-Recherchen Sicherheitslücken im Bezahlsystem - Festivalveranstalter will nachbessern

Die Festivals Lollapalooza, Melt und splash! liefen dieses Jahr bargeldlos: Im System zur Restguthabenauszahlung entdeckte der SPIEGEL später peinliche Schwächen. Der Veranstalter will es nun überarbeiten.
Besucher des Lollapalooza

Besucher des Lollapalooza

Foto: Jens Kalaene/ dpa
Blick in eine fremde Lollapalooza-Guthabenübersicht (aus dem September)

Blick in eine fremde Lollapalooza-Guthabenübersicht (aus dem September)

Melt-Cashback-Seite mit dem Hinweis "Danke, dass du beim Lollapalooza 2017 warst."

Melt-Cashback-Seite mit dem Hinweis "Danke, dass du beim Lollapalooza 2017 warst."

Foto: SPIEGEL ONLINE
splash!-Cashback-Seite nach dem Eingeben einer Lollapalooza-Chipnummer

splash!-Cashback-Seite nach dem Eingeben einer Lollapalooza-Chipnummer

Foto: SPIEGEL ONLINE
Einblick in eine splash!-Guthaben-Übersicht über die Cashback-Seite des Melt-Festivals

Einblick in eine splash!-Guthaben-Übersicht über die Cashback-Seite des Melt-Festivals

Foto: SPIEGEL ONLINE
Mitarbeit: Judith Horchert
Mehr lesen über
Verwandte Artikel