Marketing Fremdschämen on demand

Besonders peinliche Videos gehören zu den populärsten im Web. Den Boom des so genannten Fremdschämens, meinen gewitzte Zeitgenossen, muss man kommerziell nutzen - mit Selbstveräppelung als Eigenwerbung.