Gerichtsurteil Massenabmahnungen können Rechtsmissbrauch sein

Ein Nürnberger Gericht hat gegen ein Unternehmen entschieden, das 199 Konkurrenten wegen fehlerhafter Impressumseinträge auf Facebook abgemahnt hatte. Die Vielzahl der Abmahnungen lasse darauf schließen, dass hier rechtsmissbräuchlich gehandelt worden sei.
Justitia (Symbolbild): Zu viele Abmahnungen wegen einer Kleinigkeit

Justitia (Symbolbild): Zu viele Abmahnungen wegen einer Kleinigkeit

Foto: DPA
meu