Reaktion auf Massenpanik Indien schränkt SMS-Versand ein

Maximal fünf Empfänger pro SMS: Das indische Innenministerium hat den Versand von Kurznachrichten landesweit eingeschränkt. Grund sind die Spannungen zwischen Hindus und Muslimen - über Handy verbreitete Drohungen hatten zu einer Massenpanik geführt.
Andrang in Bangalore (Donnerstag): Tausende flohen wegen Panik-SMS

Andrang in Bangalore (Donnerstag): Tausende flohen wegen Panik-SMS

Foto: Jagadeesh Nv/ dpa
ore/dpa/Reuters