Massenrazzia Fahnder nehmen 3500 deutsche eDonkey-Nutzer ins Visier

Die Fahnder kamen früh am Morgen. Die Staatsanwaltschaft Köln hat heute 130 Hausdurchsuchungen bei Nutzern der P2P-Software eDonkey durchführen lassen - "das größte Verfahren, das jemals in Deutschland gegen illegale Angebote in Internet-Tauschbörsen durchgeführt wurde".
Mehr lesen über