Mediale Missverständnisse Warum der YouTube-Vatikan nicht funktioniert

Der Papst hat seinen eigenen YouTube-Kanal eröffnet. Er stößt auf maximales Interesse bei den Medien - und minimales bei den YouTube-Nutzern. Das aber gehört zu den Dingen zwischen Himmel und Erde, die man durchaus erklären kann.
Mehr lesen über