Virtuelle Währung: Für eine Handvoll Bitcoins
Fotostrecke

Virtuelle Währung: Für eine Handvoll Bitcoins

Bitcoin-Börse Mt. Gox US-Behörden beschlagnahmten 2,9 Millionen Dollar

Das japanische Unternehmen Mt. Gox bewahrt für seine Kunden Bitcoins auf. Das Konto der US-Vertretung wurde bereits im Mai von Behörden beschlagnahmt. Nun ist klar, um wie viel Geld es geht.
mbö
Mehr lesen über
Verwandte Artikel