mTAN-Verfahren Betrüger finden Angriffsweg beim Onlinebanking

Die Konten mehrerer Onlinebanking-Nutzer sind geplündert worden. Die Angreifer schnüffelten auf deren Rechnern, besorgten sich dann eine neue Sim-Karte und ließen die Handy-Nummern der Kunden auf ein zweites Handy umleiten. So besiegten sie das mTAN-Verfahren, das eigentlich als sicher gilt.
TAN per Handy: Die Kriminellen sind raffiniert vorgegangen

TAN per Handy: Die Kriminellen sind raffiniert vorgegangen

Foto: Corbis
juh/AFP
Mehr lesen über