Eine Mutter verliert ihr ungeborenes Kind – doch soziale Netzwerke lassen sie nicht in Ruhe trauern

In einem offenen Brief klagt sie Facebook, Twitter und Instagram an.
Von Selma Zoronjić und Fabian Schmidt