Nach dem Tsunami Die Web-Gemeinde reagiert schnell und besonnen

Das Internet hat sich verändert in den letzten vier Jahren. Seit der Tsunami-Katastrophe vom 26. Dezember zeigen seine Nutzer, wozu das WWW wirklich gut sein kann - mit Hilfsaktionen und Vermissten-Datenbanken. Wirrköpfe, Voyeure und Abzocker halten sich dagegen weitgehend zurück.