Nach dem Web-Hype Verglühte Netzsternchen

Dick, tapsig, peinlich, aber irgendwie sympathisch: Brolsma, "Tourist Guy" oder "Star Wars Kid" machten sich vor Millionenpublikum im Internet zum Affen, mussten Spott und Häme einstecken. Manche der Kurzzeitpromis leiden noch immer, andere verdienen damit heute ihr Geld.
"Star Wars Kid": Die Videos des von Mitschülern verspotteten kanadischen Jungen sind noch immer bei YouTube zu sehen

"Star Wars Kid": Die Videos des von Mitschülern verspotteten kanadischen Jungen sind noch immer bei YouTube zu sehen

"Tourist Guy": Das Original-Foto vom World Trade Center, in das der Ungar später ein Flugzeug montierte

"Tourist Guy": Das Original-Foto vom World Trade Center, in das der Ungar später ein Flugzeug montierte

Mehr lesen über