Nachrichtenagentur im Wandel Reuters will Amateurbilder vermarkten

Yahoo und Reuters wollen künftig an fotografischem Bürgerjournalismus verdienen. Ab morgen können Hobbyfotografen ihre Bilder über die Seiten der beiden Unternehmen hochladen – und vielleicht sogar daran verdienen. Wie, ist noch unklar.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel