Netzangriff Linke Hacker knacken Neonazi-Datenbank

Diese Datenattacke dürfte die internationale Neonazi-Szene ins Mark treffen. Linksgerichtete Computerfreaks haben Mitgliedsdaten der in Deutschland verbotenen Neonazi-Gruppierung Blood and Honour von deren Server gestohlen und im Web veröffentlicht.