Netzdepesche Bundesregierung sieht Echelon gelassen

Entweder die Bundesregierung stellt sich dumm - oder sie weiß wirklich erschreckend wenig über Echelon. Zwar hat sie jetzt zum ersten Mal die Existenz des weltweiten Abhörsystems bestätigt, aber Konsequenzen will sie nicht ziehen. Die Aufregung in der Öffentlichkeit sei überzogen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti